Gemeinsam für Wesel

Bürgersprechstunde auf dem Fusternberg kommt gut an

Bürger im Gespräch mit dem Ortsverein

   

Am Donnerstag Abend (21.01.2016) hatte der Ortsverein Wesel Ost unter der Leitung von Ratsmitglied Marco Cerener und SPD-Ost-Mitglied Norbert Schulz-Wemhoff zur Bürgersprechstunde im REWE Markt Koch zum wiederholten Mal eingeladen.

Interessierte Bürger und Bürgerinnen hatten ganz ungezwungen, die Möglichkeit ins Gespräch mit Ihrer SPD zu kommen.

Willkommen sind nicht nur Anregungen und Verbesserungen im Stadtteil Fusternberg, sondern alles, was den Bürger bewegt.Der Abend stand unter dem Motto: „Politik geschieht nicht hinter verschlossenen Türen sondern geht jeden an.“

So wurden uns folgende Anregungen zu getragen:

Die Clarenbach Straße wird trotz Tempo 30 immer noch zu schnell befahren.

Hierbei teilte eine besorgte Bürgerin und Mutter mit, dass es für Kinder, die den anliegenden Spielplatz auf der Clarenbach Str. besuchen wollen, schon kritisch sei gefahrlos, die Straße zu überqueren.

Ein Zebrastreifen oder ähnliche Maßnahmen wären hierbei wünschenswert, teilte sie mit.

Zwar wurde in der Vergangenheit des öfteren auf der Clarenbach Straße geblitzt, aber dieses reiche nicht für die Sicherheit der Kinder aus, so Marco Cerener.Man müsse sich Gedanken machen,welche Möglichkeiten hier vor allem lösungsorientiert umgesetzt werden könne.

Auch der Schandfleck neben dem Rewe-Markt ist vielen Bürgern ein Dorn im Auge.

Er war bereits schon mehrfach Thema in der Bürgersprechstunde.

Nur sind in dieser Angelegenheit schon seitens der Politik und von Herrn Koch (Rewe-Markt) einiges versucht worden.

Ein Thema, mit dem sich auch der Ortsverein Wesel Ost öfter auseinander gesetzt hat.

Die Erbengemeinschaft des Grundstückes wird sich seit Jahren nicht einig, ob und wie das

Brachland verkauft werden könne.

Dabei gibt es aus der Bürgerschaft viele Ideen wie man diesen Flecken Erde nutzen könnte.

Ein Marktplatz oder mehr Parkplätze, neue Bebauung, Arztpraxen, Blumenladen und co.

Nicht nicht nur am Donnerstag, sondern auch in den letzten Monaten war die Resonanz der konstruktiven Sprechstunde gut.

Marco Cerener und Norbert Schulz-Wemhoff wollen auch weiterhin jeden Monat einmal zur offenen Bürgersprechstunde einladen.

Willkommen ist jeder Bürger.

Die Bürgersprechstunde wird in den Zeitungen und auf der SPD Internetseite www.spd-wesel.de bekannt geben.

Ein weiterer Hinweis ist der SPD Aufsteller vor dem Einkaufsmarkt.

Norbert Schulz-Wemhoff (OV Ost)

Marco Cerener (Ratsmitglied)

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...

Montag, 03. Juli 2017

Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm be ...