Gemeinsam für Wesel

Ludger Hovest (SPD) fordert Rainer Hegmann (RWE) zum Handeln auf

RWE soll die Strecke frei geben

Pressebericht

Sind die Amprion-Gleise für den Historischen Schienenverkehr weiter tabu, steht der Weseler Verein vor dem Aus.

Dem Historischen Schienenverkehr Wesel geht die Luft aus – schuld daran ist ein Streit, für den der Verein nichts kann. SPD-Fraktionschef Ludger Hovest fordert Rainer Hegmann, RWE-Deutschland und Leiter der Hauptregion Rhein/Ruhr, auf, das Problem umgehend mit seinem Vorstand zu lösen. „Das gute Verhältnis von RWE zur Stadt Wesel und zur SPD wird in Mitleidenschaft gezogen.“ Hovest droht offen mit Liebesentzug.

Zum Bericht


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Freitag, 24. November 2017

Martin Schulz zur aktuellen Lage

Nach dem krachenden Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat sich SPD-Chef Martin Schulz am Donnerstag mit Bundes ...

Montag, 20. November 2017

Es ist genügend Zeit

Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, d ...

Dienstag, 07. November 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Deze ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als ...