Gemeinsam für Wesel

Dank für Ihre Hilfe bei der Unterbringung von Flüchtlingen

Deutscher Bundestag Frau Sabine Weiss Herrn Dr. Ulrich Krüger Platz der Republik 1 11 011 Berlin

Sehr geehrte Frau Weiss,
sehr geehrter Herr Dr. Krüger,


besten Dank für Ihre Bemühungen, zur Unterbringung von Flüchtlingen in vorhandenen öffentlichen Einrichtungen in Wesel.

Inzwischen hat das THW die Weisung zurückgenommen, sodass die Räume zur
Verfügung stehen, sobald sie benötigt werden.

Als Anlage sende ich Ihnen ein Schreiben an unsere Verteidigungsministerin, Frau Dr. von der Leyen, mit der Bitte, weiter für uns einzutreten, damit auch die Schill-Kaserne ihre Tore öffnet.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender