Gemeinsam für Wesel

Fußgängerüberweg Aaper Weg / Pastor-Schmitz-Straße (Evangelisches Krankenhaus)

Ein Antrag unseres Ratsmitglieds, Ludger Becker, bzgl. eines möglichen Fußgängerüberwegs

Mitglied im Rat der Stadt Wesel

Ludger Becker   Wesel, den 29.06.2015

Tiergartenstraße 86

46485 Wesel 

 

Bürgermeisterin der Stadt Wesel

Ulrike Westkamp 

Rathaus 

 

Betreff: 

Fußgängerüberweg Aaper Weg / Pastor-Schmitz-Straße (Evangelisches Krankenhaus)

 

Sehr geehrte Frau Westkamp,

an der Straßenkreuzung Aaper Weg/ Pastor-Schmitz-Straße /Ausfahrt Evangelisches Krankenhaus kommt es teilweise zu hohem Verkehrsaufkommen mit Behinderung querender Fußgänger.

Gründe für diese Situation sind:

  • zeitweiliges hohes Verkehrsaufkommen an der Ampelanlage in Stoßzeiten
  • Rückstau auf dem Aaper Weg vor der Ampelanlage bis weit über die betroffene Kreuzung hinweg
    Hier ist der Rückstau teilweise bis hin zur Bushaltestelle festzustellen.
  • Rückstau auch im Kreuzungsbereich mit Beeinträchtigung des fließenden Verkehrs
  • bestehende Vorfahrtregelung mit vorgegebener Fahrtrichtungsregelung vom Parkplatz des Evangelischen Krankenhauses nach rechts.
    Bemerkung:
    Hier darf der Nutzer der Parkplatzanlage Krankenhaus das Gelände nur mit vorgeschriebener Fahrtrichtungsänderung nach rechts auf den Aaper Weg befahren. Fußgänger bemerken abbiegende Fahrzeuge nicht, oder nur zu spät. Rechtsabbieger registrieren Fußgänger kaum, da sie sich in der Hauptsache auf den von Links kommenden Verkehr konzentrieren.

Das Verkehrsaufkommen, der Rückstau und die vorgeschriebene Fahrtrichtung erschweren gerade älteren Personen, die das Krankenhausgelände zu Fuß verlassen wollen, das Überqueren der Straße Aaper Weg. 

Hier ist auch zu beachten, dass gerade ältere, vielfach gehbehinderte Menschen den sicheren Umweg über die bestehende Ampelanlage Schermbecker Landstraße/ Aaper Weg auf Grund der Distanz meiden wollen. 

Die Parkplatzanlage am Krankenhaus ist teilweise auch noch überfüllt. Besucher  des Krankenhauses benutzen somit gerne auch die vorhandenen Parkgelegenheiten gegenüber in der Pastor-Schmitz-Straße und auch die Parkplätze auf dem Netto-Parkplatz. 

Die beigefügte Skizze bezeichnet die empfohlene Seite für den Fußgängerüberweg.

Hiermit möchte ich beantragen, dass ein Fußgängerüberweg gemäß beiliegender Skizze angeordnet und eingerichtet wird, der das sichere Überqueren der Straße Aaper Weg für Fußgänger ermöglichen soll und zudem zu einem reibungsloseren Verkehrsfluss beiträgt.

Der Antrag zur Einrichtung eines Fußgängerüberweges an 
 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ludger Becker 

 

 

 

 

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 25. Juni 2017

Gerechtigkeit. Zukunft. Europa.

Die SPD hat geschlossen das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Unter anderem sollen 80 Pro ...

Sonntag, 25. Juni 2017

Die „Richtungsentscheidung“

Leidenschaftlich hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Delegierten und Gäste des SPD-Parteitags auf den an ...

Montag, 19. Juni 2017

Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.

Für uns gilt bei der Steuer- und Finanzpolitik: Vorfahrt für Investitionen. Und natürlich geht es um Steuerg ...

Mittwoch, 07. Juni 2017

Die Rente verlässlich machen

Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 i ...