Gemeinsam für Wesel

Einladung zum Weseler Kiesforum

Am 5. März 2015, Ratssaal der Stadt Wesel

Lokalkompass


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit über 100 Jahren prägt die Kiesindustrie das Weseler Stadtbild.
Die Weseler Bürgerinnen und Bürger, die Umwelt und die Natur haben dadurch gewonnen.
Die SPD zieht mit den Firmen und dem Natur- und Umweltschutz eine Bilanz und lädt Sie zum

Weseler Kiesforum recht herzlich in den Ratssaal der Stadt Wesel ein
am Donnerstag, 5. März 2015, um 19.00 Uhr.


Ablauf:
                                           
Wesel gewinnt
Bürgermeisterin Frau Ulrike Westkamp

100 Jahre Kiesindustrie - eine Bilanz - und ein Ausblick auf die Zukunft
Geschäftsführer Hülskens Holding, Herr Michael Schulz
Geschäftsführer Holemans Niederrhein, Herr Michael Hüging - Holemans

Wie Kiesabbau dem Naturschutz helfen kann
Kreisvorsitzender Nabu Wesel, Herr Peter Malzbender

Diskussionsrunde unter Leitung von Herrn Norbert Meesters, MdL, mit den Gästen:

  • Firma Hülskens
  • Geschäftsführer Herr Jörg Hüting
  • Niederrheinische Sand- und Kiesbaggerei Rees
  • Frau Dipl. Umweltwiss. Beate Böckels
  • Firma Rhein-Main-Kies
  • Geschäftsführer Herr Dr. Gerd Hagenguth
  • Firma Menting und Bresser
  • Geschäftsleitung Herr Jürgen Engelking
  • Betriebsratsvorsitzender der Firma Hülskens
  • Herr Heinz Bonsiepe

Anschließende Diskussion mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und versprechen Ihnen eine informative Veranstaltung.

 Mit freundlichen Grüßen
Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...

Montag, 03. Juli 2017

Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm be ...