Gemeinsam für Wesel

Herzlichen Glückwunsch Wilhelm Schulte-Mattler

Sehr geehrter Herr Schulte-Mattler,
liebes Geburtstagskind,

zu Ihrem 80. Geburtstag möchte ich Ihnen persönlich, aber auch im Namen der SPD herzlich gratulieren. Sie können auf ein erfülltes und erfolgreiches politisches Leben in der CDU zurückblicken.

Sie haben jahrzehntelang das Bild der CDU geprägt und waren das Aushängeschild Ihrer Partei.

Ich erinnere mich gerne an die gute Zeit unserer gemeinsamen Arbeit im Rat, für die Menschen in Wesel und die Weiterentwicklung der Stadt.

Selbst in Ihrem „Unruhestand“ haben Sie Ihre persönliche Verbundenheit zur Stadt Wesel immer wieder zum Ausdruck gebracht. Ihre Initiativen im Kulturbereich haben bis heute Bestand. In der Tradition Ihres Selbstverständnisses nehmen Sie Ihren
80. Geburtstag zum Anlass wieder etwas für den Kulturbereich der Stadt Wesel zu spenden.

 Ich freue mich, Ihnen an Ihrem Jubeltag nicht nur persönlich zu gratulieren und für die Zukunft alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit zu wünschen, sondern miterleben zu dürfen, wie Sie durch Ihre Initiative der Stadt Wesel ein „Historisches Buch“  überreichen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...