Gemeinsam für Wesel

„Wildes Plakatieren“

Fraktionsvorsitzendenbesprechung, Erweiterung der Tagesordnung

Sehr geehrte Frau Westkamp,

ich bitte den TOP „Wilde Plakatierung“ aufzunehmen und möchte folgende Fragen beantwortet haben:

Wie viele Schilder sind entfernt worden?

Wie viele Firmen sind betroffen?

Wie viele Schilder müssen noch entfernt werden?

Wann ist der Prozess abgeschlossen?

Des Weiteren möchte ich wissen, warum Firmen unterschiedlich behandelt werden. Das heißt, an einer Laterne hängen drei Schilder. Zwei Firmen werden aufgefordert, die Schilder zu entfernen. Das dritte Schild hängt immer noch.

Mit freundlichen Grüßen


Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

RP Bericht

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...