Gemeinsam für Wesel

Haushalt 2015

Die Standpunkte der SPD in Stichworten

Presseberichte

HAUSHALT 2015
Innenstadt / Bahnhof > Das Sanierungsprogramm ist umgesetzt
DeltaPort / Stadthafen > Die Ertüchtigung der Kaimauer ist so gut wie fertig
Schulsituation > sehr gut, kein Handlungsbedarf
Umfassendes soziales Angebot + Leistungen  > Bei Erfordernisse keine Abstriche     
Touristik > Selbstläufer, immer mehr kommen nach Wesel
Sportangebot Bislich / Heubergbad > Wird kommen

Risiken des Haushaltes 2015
Kreisumlage > wird nicht eingestellt
Steigende Soziallasten > werden nicht eingestellt
Fonds Deutsche Einheit 2,2 Mio. Euro > Deutliches Zeichen, dass wir das nicht mehr hinnehmen
 

Verschuldung in Zukunft > Zukünftige Haushalte ohne  Steigerung (Personal ausgenommen).
Alle Leistungen der Stadt kommen auf den Prüfstand, mehrfach Leistungen und vergleichbare Leistungen

Haushaltskonsolidierung mit Prioritätenliste. Ausstehendes Geld muss zeitnah eingenommen werden.

ASG muss Vorschläge zur Kosteneinsparung machen > Grünflächeninformationssystem + ausgeglichene Wirtschaftspläne vorlegen

Alle Töchter leisten gute Arbeit!

RVR Debatte ohne Ideologie >  Zahlen müssen her
Umlagefinanzierte Gebietskörperschaften abschaffen > Kreis, RVR, Landschaftsverbände

DANK an alle im Rathaus + Kämmerei

Flüchtlinge > Vesalia Hospitalis! 


Rheinische Post 17.Dezember 2014

 

NRZ 17.Dezember 2014

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...