Gemeinsam für Wesel

Kein Kaufland in Wesel!

SPD will "zweiten Versuch" verhindern

 

 

Kaufland nach Wesel?

SPD will „zweiten Versuch" verhindern

Wesel. Will sich die SB-Markt-Kette Kaufland in Wesel niederlassen? Fast war sie schon einmal vor Ort, als nämlich ein neues Konzept für den Bahnhofsbereich entwickelt wurde. Nach dem damaligen Bürgermeis­ter-Wechsel (Ulrike Westkamp löste Jörn Schroh ab) wurden die Pläne auf Eis gelegt. Nun soll Kaufland drängen, das frühere Cash & Carry-Objekt (Schaper) an der Oberndorf-straße zu übernehmen. Das wäre der Todesstoß für die Fußgängerzone, meint SPD-Fraktionsvorsitzender Ludger Hovest. (Foto)

„Innenstadtschädlich" seien sol­che Pläne und somit nicht mit dem Einzelhandelskonzept vereinbar. Auf dieser Basis lasse sich eine ent­sprechende Ansiedlung verhindern.

Schon mehrfach war über eine Neunutzung des Objekts spekuliert worden, hatten sich Lebensmittel-Anbieter interessiert. Eigentümer ist eine dänische Abschreibungsgesell­schaft. Der Mietvertrag besteht noch bis 2018. Von rund 30 000 Euro Mo­natsmiete ist die Rede.

Großhandel und andere Nutzun­gen sind denkbar. Für das benach­barte Autohaus etwa wäre dies eine interessante Erweiterungsmöglich­keit, so Hovest.

 

 

 

SPD gegen Kaufland

WESEL (thh) SPD-Chef Ludger Hovest hat im Wahlkampf die Vermu­tung gehört, dass Kaufland das ehe­malige Selgross-Gelände an der Oberdorfstraße nutzen will. Dage­gen steht das Einzelhandelskonzept ebenso wie am ebenfalls begehrten Standort von Max Bahr an der Nord­straße. Die SPD sei gegen solche An-siedlungswünsche, so Hovest ges­tern. Bei der Stadt gibt es übrigens keine Anfrage von Kauf land.


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 09. Dezember 2017

Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD s ...

Samstag, 09. Dezember 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Re ...

Freitag, 08. Dezember 2017

Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Par ...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Es geht mir um einen Kulturwandel“

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder st ...