Gemeinsam für Wesel

Norbert Meesters: „Abfallwirtschaftsplan sorgt für Planungssicherheit"

Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt dabei vor allem kommunale Kooperationen, um ein Preisdumping auf Kosten der Gebührenzahler zu verhindern

NRW-Umweltminister Johannes Remmel hat den Abfallwirtschaftsplan vorgestellt. Norbert Meesters, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, begrüßt den Entwurf.

„Mit dem vorgelegten Entwurf des Abfallwirtschaftsplans wird das Prinzip der regionalen Entsorgung gestärkt. Das bei der Entsorgung von Hausmüll von der EU eingeforderte Prinzip der Nähe wird hier praktikabel umgesetzt. Dies schafft den Betreibern von Müllverbrennungsanlagen und Kommunen Planungssicherheit", erklärt Meesters.

Die kommenden Expertenanhörungen werden zeigen, wie das Prinzip der Nähe umgesetzt werden kann und welche weiteren Möglichkeiten es bei der Entsorgung des Siedlungsabfalls gibt. „Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt dabei vor allem kommunale Kooperationen, um ein Preisdumping auf Kosten der Gebührenzahler zu verhindern," sagt Meesters.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...