Gemeinsam für Wesel

Norbert Meesters: „Abfallwirtschaftsplan sorgt für Planungssicherheit"

Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt dabei vor allem kommunale Kooperationen, um ein Preisdumping auf Kosten der Gebührenzahler zu verhindern

NRW-Umweltminister Johannes Remmel hat den Abfallwirtschaftsplan vorgestellt. Norbert Meesters, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, begrüßt den Entwurf.

„Mit dem vorgelegten Entwurf des Abfallwirtschaftsplans wird das Prinzip der regionalen Entsorgung gestärkt. Das bei der Entsorgung von Hausmüll von der EU eingeforderte Prinzip der Nähe wird hier praktikabel umgesetzt. Dies schafft den Betreibern von Müllverbrennungsanlagen und Kommunen Planungssicherheit", erklärt Meesters.

Die kommenden Expertenanhörungen werden zeigen, wie das Prinzip der Nähe umgesetzt werden kann und welche weiteren Möglichkeiten es bei der Entsorgung des Siedlungsabfalls gibt. „Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt dabei vor allem kommunale Kooperationen, um ein Preisdumping auf Kosten der Gebührenzahler zu verhindern," sagt Meesters.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...