Gemeinsam für Wesel

Integrationspreis der Stadt Wesel

Die SPD-Fraktion schlägt für den Förderpreis „Integrationspreis der Stadt Wesel, gestiftet von der Verbands-Sparkasse Wesel “ die Hausaufgabenhilfe/ Lernbegleitung des Kinderschutzbundes Wesel e.V. vor.

Begründung:

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, darunter viele mit Migrationshintergrund,  haben Fragen zum Unterricht oder Probleme mit der Bewältigung des Stoffes. Die Eltern können oftmals keine Unterstützung und Hilfe geben. Kommen schwierige familiäre Verhältnisse  und  unzureichende Sprachkenntnisse hinzu, sind die  Kinder in der Schule benachteiligt und Lernerfolge bleiben aus.

Foto: Mitglied im Integrationsrat René Kühn.

Vielen Kindern und Jugendlichen mit Migrationsintergrund fällt es schwerer  als deutschen Schülerinnen und Schülern, ihre Fähigkeiten und Stärken zu entwickeln.

In einigen Familien wird mit den Schülerinnen und Schülern zuhause kein Deutsch gesprochen. Hilfe bei den Hausaufgaben oder Unterstützung in schulischen Fragen durch Eltern sind daher oftmals nicht möglich.

Aus diesem Grund hat der Kinderschutzbund Wesel vor einigen Jahren ein Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler aus weiterführenden Schulen eingerichtet. Ehrenamtliche Kräfte bieten für Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Kulturkreisen Hausaufgabenhilfe an.

Ohne lange Wartezeiten wird den Kindern und Jugendlichen unkomplizierte Hilfe angeboten.

Die ehrenamtliche Lernbegleitung steht einmal in der Woche für 3 Stunden für eine überschaubare Kleingruppe in den Räumen des Kinderschutzbundes Wesel zur Verfügung. Mittlerweile nehmen viele Kinder aus verschiedenen Kulturkreisen dieses Angebot wahr.

Die Lernbegleitung des Kinderschutzbundes Wesel  zeichnet sich durch folgende Angebote  aus:

Nachhilfe in Deutsch, Mathematik und Latein
Vorbereitung auf Klassenarbeiten
Unterstützung bei Referaten
Hilfestellung bei Nachprüfungen.

Die große Nachfrage und die Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund zeigen, wie wichtig dieses Angebot für den Lernerfolg und damit für eine weitere positive Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist.

Die Lernbegleitung des Deutschen Kinderschutzbundes Wesel zeigt in vorbildlicher Weise, dass der Bedarf für eine Unterstützung bei schulischen Fragen und Hausaufgaben besteht. Die Kinder und Jugendlichen sind lernbereit und motiviert. Stellen sich Lernerfolge ein, werden die Chancen für eine erfolgreiche Schulbildung erhöht. Damit trägt dieses Angebot des Kinderschutzbundes zur Chancengleichheit von Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund bei. Es stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen und eröffnet so Zukunftsperspektiven.

Durch das vom Kinderschutzbund Wesel organisierte Angebot wird ein großer Beitrag zur Integration von Kindern und Jugendlichen  in unserer Stadt geleistet.

Aus diesem Grund schlagen wir die Hausaufgabenhilfe/Lernbegleitung des Kinderschutzbundes Wesel für den Integrationspreis 2014 vor.

Lokalkompass

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...