Gemeinsam für Wesel

Anträge zur Sitzung des Wirtschaftsförderungs- ausschusses

Sieht die Stadt Chancen gegen Schrottimmobilien vorzugehen?

Lokalkompass

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp,
 

zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung am 26.03.2014, stellen wir folgende Anträge:

1.  Wir bitten zu der Sitzung Herrn Dr. Hagenguth von der Thyssen  Vermögensverwaltung einzuladen,   damit   er   im   Ausschuss   über   die   geplante   Anlage   zur   Speicherung überschüssiger Strommengen aus Erneuerbaren Energien in Wesel und am Niederrhein berichtet.

Das Verfahren der Firma kann dazu dienen, auch in Wesel und am Niederrhein vorbildliche neue Technologie für alternative Energien umzusetzen.

2.  Wir möchten einen Bericht über die ehemalige Fläche Max Bahr haben. Dem Vernehmen nach sind hier wieder Ketten interessiert, um auf dieser Fläche großflächigen Einzelhandel im Lebensmittelbereich anzusiedeln.

Solche Ansiedlungen sind nach unserer Meinung durch das Einzelhandelsgutachten ausgeschlossen und zerstören mit Sicherheit die guten Einzelhandelsstrukturen in Obrighoven, Lackhausen und der Feldmark.

Die Wirtschaftsförderung sollte den Eigentümern der Flächen dieses deutlich machen und entsprechende Anfragen eindeutig zurückweisen.


3. Sieht die Stadt Chancen gegen Schrottimmobilien vorzugehen?

An  einigen  Stellen  in  der  Stadt  stehen  seit  Jahren   Immobilien   leer und  verfallen.Offensichtlich kümmern sich die Eigentümer nicht darum. Warum ist das so?

Gibt  es  möglicherweise  langfristige  Mietverträge  wodurch  die  Eigentümer  viel  Geld bekommen und kein Interesse haben, solange diese Verträge laufen, anderen Mietern eine Chance zu geben?

Wir möchten an den Beispielen Kentucky Fried Chicken und dem Eingangsbereich eines Hauses auf der Torfstraße 19 diese Frage diskutieren.

Ebenfalls sehen wir mit Sorge das Gebäude und Grundstück des ehemaligen Großmarktes Eurocash. Das Grundstück steht seit langer Zeit leer und ist von allen Seiten frei zugänglich.

Wie uns mitgeteilt wurde, sind dort in der Dunkelheit Aktivitäten?!

Mit freundlichen Grüßen
Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...