Gemeinsam für Wesel

Anträge der SPD- Fraktion zum Haushalt 2014

Bürgermeisterin
Frau Ulrike Westkamp
im Hause                                                                                                                                          

25. November 2013


Anträge der SPD- Fraktion zum Haushalt 2014


Sehr geehrte Frau Westkamp,

die SPD- Fraktion beantragt:

Wir beantragen, dass die Rückstellung im Haushalt für die Ackerstraße in Höhe von 200 000 € aufgelöst wird und dem ASG dieses Geld zusätzlich zur Sanierung der Ackerstraße bereitgestellt wird.

Wir beantragen, dass der Abriss der Fußgängerbrücke am Schulzentrum Nord in Höhe von 100.000 € im Jahr 2014 gestrichen wird.

Wir beantragen, dass in Flüren in Richtung Sportstätten die Beleuchtung  ergänzt wird und verweisen auf den Antrag des Ratsmitgliedes U. Marose.

Wir beantragen, dass am Marktplatz Feldmark die Beleuchtung ergänzt wird und verweisen auf den Antrag unseres Ratsmitgliedes H. Trittmacher.

Wir beantragen, dass in der Grünanlage zum Aldi Markt an der Schermbecker Landstraße eine Beleuchtung installiert wird und verweisen auf den Antrag des Ratsmitgliedes P. Tebbe.

Wir begrüßen, dass die Weseler Straße in Büderich im nächsten Jahr für 200.000 € rückgebaut wird und erwarten Anfang des Jahres die Vorstellung der detaillierten Ausbau- und Gestaltungspläne.

Wir erwarten, dass die Bäder GmbH ein schlüssiges und langfristig sicherndes Sanierungskonzept für das Heubergbad vorlegt. Wir erwarten, dass Bäder- Geschäftsführer und Kämmerer für das Haushaltsjahr 2015 und folgende ein dem Haushalt der Stadt Wesel angemessenes Finanzierungskonzept für die Bad Sanierung unterbreitet. Wir sind der Meinung, eine deutliche Eigenkapitalsenkung kann bei der Finanzierung hilfreich sein.

Wir beantragen, dass im Jahr 2014 der Tag des Hundes ausgerichtet wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest
Fraktionsvorsitzender

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...

Montag, 03. Juli 2017

Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm be ...