Gemeinsam für Wesel

Verdienstkreuz 1. Klasse für Wolfgang Seibt

Die SPD Wesel gratuliert Herrn Wolfgang Seibt ganz herzlich zum Verdienstorden

Wolfgang Seibt erhält aus den Händen von 
Frau Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren das Verdienstkreuz 1. Klasse.
 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PDF-Datei (42 kByte) Laudatio

 

Lokale Presse:

 

 

 

Bundesverdienstkreuz für Entwicklungshelfer Seibt

vom 02.07.2013

... Wolfgang Seibt hat für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im Bereich der... allem auch mit Mitteln aus eigenem Vermögen hat Herr Seibt dazu beigetragen, unzählige Projekte... mehr

 

 


Verdienstkreuz

Humanitäres Engagement gewürdigt

01.07.2013 | 18:11 Uhr

Wesel. Für sein jahrzehntelanges Engagement in der Entwicklungshilfe ist der Weseler Wolfgang Seibt gestern mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden. In Vertretung von Ministerpräsidentin Kraft übernahm Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, die Ehrung des 84-Jährigen. Seibt hat unter anderem die Kampagne „Das magische Marmeladenglas“ initiiert, deren Erlös aus Spendendosen in Schulen, Vereinen und bei Veranstaltungen an Hilfsprojekte in den ärmsten Ländern der Welt geht...mehr

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...