Gemeinsam für Wesel

Gefährliche Verkehrssituation Perricher Kirchweg

Antrag auf Überprüfung zur Anbringung von Fahrbahnschwellen um die Geschwindigkeit zu reduzieren

 

 

Maria Engels
Sachkundige Bürgerin der Stadt Wesel
Perricher Kirchweg 53
46487 Wesel
Tel. 02803/693

 

An die Bürgermeisterin der Stadt Wesel
Frau Ulrike Westkamp
Klever-Tor-Platz 1
Rathaus
46483 Wesel

 

Gefährliche Verkehrssituation Perricher Kirchweg

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp,

da durch die Schließung der Kreuzung Perricher Weg / L460 jetzt der Perricher Kirchweg von den Anwohnern aus Perrich als Zufahrt zur L460 genutzt werden muss, hat das Verkehrsaufkommen auf dem Perricher Kirchweg stark zugenommen.

Für die Anwohner der Sackgasse des Perricher Kirchweges, die zu den Häusern Nr. 31-57 führt, ergeben sich bei der Ausfahrt aus der Sackgasse ständig gefährliche Verkehrssituationen.

Durch die Errichtung des Hauses Nr. 57 ist zudem die Einsicht in den Einmündungsbereich wesentlich schlechter geworden. Trotz der Rechts-vor-Links-Regelung wird die Vorfahrtsberechtigung der Sackgasse – von Verkehrsteilnehmern aus der Richtung Ginderich kommend – nicht berücksichtigt. Auch die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30km/h wird von vielen Verkehrsteilnehmern nicht beachtet.

Ich bitte daher um Überprüfung, ob durch den Einbau von Fahrbahnschwellen die Geschwindigkeit reduziert und damit die Verkehrssituation entschärft werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Maria Engels

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 19. April 2017

#GemeinsamGerecht

Sei Teil unserer digitalen Menschenkette für Gerechtigkeit und gute Arbeit. Zum 1. Mai werden wir auf SPD.DE e ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Jetzt spenden!

Durch die extreme Dürre und anhaltende Gewalt in Afrika sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht ...

Freitag, 31. Mrz 2017

Mehr Unterstützung für werdende Mütter

Schwangere und Stillende werden künftig besser unterstützt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) m ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...