Gemeinsam für Wesel

Antrag für eine geänderte Zufahrt der Resedastraße

Umgestaltung der Zufahrt durch Absenkung der Bordsteinkante, bzw. Aufbringung von „Haifischzacken“, um das Parken zu unterbinden.

 

 

Frau

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp

im Hause                                                                                                                     

Resedastraße, Zufahrt zu Hausnummern 6 u. 8

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

in der Resedastraße wird von der Hamminkelner Landstraße kommend der linke Fahrbahnrand dicht beparkt. Äußerst negativ wirkt sich dieses Parken an der Zufahrt zu den Hausnummern 6 – 8 aus. Hier gibt es einen durchgehenden Bürgersteig, wodurch der Autofahrer den Eindruck gewinnen kann, dass er hier bis dicht an die Zufahrt parken darf. Dadurch wird aber die Ausfahrt für die Anwohner sehr unübersichtlich und vor allem die Erreichbarkeit der Häuser für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge unmöglich.

Deshalb beantrage ich eine Umgestaltung der Zufahrt durch Absenkung der Bordsteinkante, zumindest aber rechts und links der Zufahrt die Aufbringung von „Haifischzacken“, um das Parken zu unterbinden.

Im Gegenzug bitte ich, schräg gegenüber am Garagenhof die „Haifischzacken“ zu schwärzen, da es dort keine Ein- oder Ausfahrt mehr gibt, sondern einen durchgehenden Bürgersteig. Durch diese Maßnahme könnte Parkraum gewonnen werden.

Ich möchte Sie bitten, die hiermit beantragten Maßnahmen zeitnah zu veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Hanne Eckhardt
Mitglied des SPD-Fraktionsvorstandes

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...

Freitag, 05. Mai 2017

„Ein Bewusstseinswandel ist erforderlich“

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de er ...