Gemeinsam für Wesel

Wird das Trinkwasser zum Spielball des Kapitals?

Presseerklärung der SPD Wesel

 

 

Presseerklärung zum Thema Trinkwasser

Sind die Qualität und ein bürgerfreundlicher Preis unseres Weseler Trinkwassers zukünftig noch gewährleistet?

Diese Frage stellt sich für die SPD Wesel, nachdem man sich mit den Vorschlägen der EU Kommission zur Wasserversorgung beschäftigt hat.

Die EU Kommission hat eine Richtlinie vorgelegt, nach der die Kommunen, also auch die Stadt Wesel, zukünftig vorgeschrieben bekommen, die Wasserversorgung zwangsweise europaweit auszuschreiben.

Dies hat zur Folge, dass Wasser zum Spielball des Kapitals wird. In Wesel ist die Wasserversorgung bei den Stadtwerken Wesel angesiedelt. Die Wasserqualität ist hervorragend, die Wasserversorgung klappt super und die Preise sind über viele Jahre stabil und in der Höhe fair gegenüber den Weseler Bürgern.

Dies sieht Ludger Hovest, Vorsitzender der SPD – Fraktion in Wesel, in Gefahr, wenn die EU sich durchsetzt und die Wasserversorgung zwangsweise ausgeschrieben werden muss.

Die SPD – Fraktion fordert die Bundesregierung und die Landesregierung auf, sich in Brüssel dafür einzusetzen, dass die EU Richtlinie – Vergabe von Dienstleistungskonzessionen im Trinkwasserbereich – nicht angewendet wird.

Der Blick auch auf Europa lässt Schlechtes erahnen. Wenn das Trinkwasser zum Spielball des Kapitals wird, wird das zwangsläufig zu Lasten der Trinkwasserqualität und zu einer deutlichen Erhöhung der Wasserpreise führen.

Dies nehmen wir nicht hin!

Wir fordern die Stadtwerke auf sich in ihren Gremien mit diesem Thema zu beschäftigen und direkt und mit Hilfe ihrer Verbände für die NICHTANWENDUNG der EU-Richtlinie im Trinkwasserbereich einzusetzen.

Informationena aus der GELSENWASSER-Gruppe (640 kByte)

Lokalkompass

 

Kostbares Nass aus gutem Grund

 

Hochwertiges Trinkwasser, so selbstverständlich wir es alle heute nutzen, ist unser kostbarstes Lebensmittel. Die RP widmet sich dem Thema Wasser ab heute in einer Serie. Zum Auftakt geht's auch um die Gründung der Stadtwerke vor fast 130 Jahren. Von Klaus nikolei  mehr

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...