Gemeinsam für Wesel

SPD Wesel unterstützt die Bemühungen einen Motessori-Zweig in Wesel einzurichten

„Ich finde es gut, dass Schulleiterin Berg bereit ist, die Möglichkeit zu prüfen, dass so etwas passieren kann." sagte Ludger Hovest

Laut Gabi Wegner, Mutter einer Montessori-Schülerin, seien zurzeit 28 Eltern interessiert

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender
Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Dass Verwaltung und Schulaufsicht Eltern von Weseler Montessorischülern helfen wollen, einen Montessori-Zweig an der Flürener Grundschule anzusiedeln, begrüßt Ludger Hovest. „Ich finde es gut, dass Schulleiterin Berg bereit ist, die Möglichkeit zu prüfen, dass so etwas passieren kann."

Die SPD habe bereits mit Dezernent Haarmann über die Möglichkeit gesprochen, ob in Wesel nicht auch eine staatliche Montessorischule gegründet werden könnte. Entweder als Dauer- oder als Übergangslösüng in der Hoffnung, dass sich ein neuer Trägerverein gründet. Die Weseler Montessorischule zieht bekanntlich im Sommer nach Borth.

 

Ludger Hovest, Fraktionsvorsitzender

 

Applaus für die Montessori-Idee

Schulentwicklung

Applaus für die Montessori-Idee

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...