Gemeinsam für Wesel

Vorstand Bauverein, Anett Leuchtmann bei der SPD AG 60 Plus Wesel

Nach dem Vortrag ergab sich eine rege Diskussion mit den anwesenden Teilnehmern

Willi Trippe, Vorsitzender AG 60 Plus Wesel

Bericht, Logo anklicken
Bericht, Logo anklicken

 

 

Unter dem Motto „Barrierefreies Wohnen in Wesel“ informierte Anett Leuchtmann im Hotel zur Aue die Mitglieder der AG 60 Plus über die Projekte des Bauvereins im Stadtgebiet. In einer Powerpoint Präsentation zeigte sie u.a.

-was barrierefreies Planen und Bauen bedeutet,

-die Relevanz des Wohnens für Stadtentwicklung und Volkswirtschaft,

-barrierefreies Wohnen in Wesel an Beispielen,

-die aktuellen Projekte des Bauvereins in der

-Springendahlstraße/ Memeler Straße, Senioreneinrichtung „Skt. Lukas“ Hortmannstege und den Stadtumbau Zitadellenviertel. Bei den genannten Projekten wird gleichzeitig auch die Infrastruktur barrierefrei gestaltet.

Wenn vorhandener Wohnraum saniert wird, werden grundsätzlich die Möglichkeiten des barrierefreien Wohnens geprüft und wenn finanziell möglich, auch umgesetzt.

Nach dem Vortrag ergab sich eine rege Diskussion mit den anwesenden Teilnehmern.

Der Bauverein leiste einen großen Anteil an der Stadtsanierung, sagte der Vorsitzende der AG 60 Plus Willi Trippe, und das wird auch von der SPD Fraktion im Rat der Stadt Wesel unterstützt.

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

+++Parteitag-Ticker+++

Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzle ...