Gemeinsam für Wesel

100 Jahre SPD - Die Weselpartei

Die Weselpartei SPD – so umschrieb der Vorsitzende Ludger Hovest das Wirken der Weseler Sozialdemokraten kurz und knapp. Alles begann vor genau 100 Jahren. 1919 wurden erstmals sechs Kandidaten der SPD in den Weseler Stadtrat gewählt. Es folgte eine lange Geschichte von Erfolgen und Niederlagen.

Prof. Dr. Peter Willy Brand veranschaulichte Entwicklung der SPD seit jeher. Der Sohn des allseits geschätzten Bundeskanzlers Willy Brand referierte eine Stunde lang über die Geschichte der Sozialdemokratie.

Im Anschluss ehrte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp langjährige Parteimitglieder und veranschaulichte ihre Rede mit zeitgleich zum Parteieintritt der Mitglieder stattfindenden Weltereignisse. Geehrt wurden:

 

Für 60-jährige Parteimitgliedschaft

Dieter Wiesemann

Für 50-jährige Parteimitgliedschaft

Willi Grieving

Marga von der Linden

Manfred Asser

Klaus Hanauska

Wolfgang Jung

Für 40-jährige Parteimitgliedschaft

Peter Tebbe

Rudi Pieper

Giesela Mienkuß

Gerd Biesemann

Für 25-jährige Parteimitgliedschaft

Patricia Hesselbein

Detlef Heinz

Wilhelm Höffelmann

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern

v.r.n.l.: Prof. Dr. Peter Willy Brand, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Ludger Hovest (Foto: E.Brandt)