Gemeinsam für Wesel

Südumgehung Wesel

Sehr geehrter Herr Minister Wüst

Verkehrsminister Land NRW

Herr Wüst

Postfach 101143

Platz des Landtages 1

40002 Düsseldorf


Sehr geehrter Herr Minister Wüst,

nun kann man die vorbereitenden Arbeiten für die Südumgehung an der einen oder anderen Stelle in Wesel sehen und das ist gut so. Zehntausende von Menschen leiden in Wesel unter dem zunehmenden Verkehr, der sich durch die Stadt quält.

Die Südumgehung ist die Lösung.

Wir alle warten gespannt darauf, wann Sie nach Wesel kommen für den ersten Spatenstich „Teilstück am Lippemündungsraum von der Rheinbrücke bis zur B8“.

Wie man hört, kommen Sie kurz vor der Europawahl zu uns, stimmt das?

In dem Naturschutzgebiet Lippemündungsraum entwickelt sich die Natur prächtig. Viele Tiere und Pflanzen, die seit Jahrzehnten nicht mehr dort gesehen wurden, siedeln sich an und die Menschen freuen sich. Gerade in der Brutzeit der Vögel kann es bei dem Bau der Straße an dieser Stelle zu Konflikten kommen. Die SPD fordert Sie auf, für diese möglichen Konflikte Lösungen zu finden. Hier gilt es mit intelligenten Lösungen die Natur zu schützen und die notwendige Südumgehung zu bauen, die die Menschen für ihre Mobilität dringend brauchen.

Auf Ihre Vorschläge sind wir gespannt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ludger Hovest

Fraktionsvorsitzender