Gemeinsam für Wesel

"Ich kann auch nachgeben"

RP Pressebericht

Hovest Über den Zeitpunkt meines Abtritts habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich bin ja schließlich gerade erst gewählt. Sie können sich sicher sein: Der, der auf mich folgt, ist schon geboren. Es wird einen geben. Wenn ich hier und jetzt tot umfiele, müsste schließlich auch jemand gefunden werden, der es macht.

Wesel. Morgen formiert sich der neue Landtag mit der konstituierenden Sitzung. Die Weseler SPD ist nicht mehr mit einem eigenen Abgeordneten in Düsseldorf vertreten. Fraktionschef Ludger Hovest blickt nach der Schlappe auf die neue Rolle der SPD. Zum ganzen Bericht


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Montag, 20. November 2017

Es ist genügend Zeit

AntwortenNach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz dav ...

Dienstag, 07. November 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Deze ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als ...

Montag, 23. Oktober 2017

Lars Klingbeil soll neuer SPD-Generalsekretär werden

Vier Wochen nach der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl hat das SPD-Präsidium wichtige Weichenstellung ...