Gemeinsam für Wesel

Antrag „Zebrastreifen“ auf der Kurt-Kräcker-Str.

Von Ilse Ruth

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

es erreichen mich immer wieder Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über die Verkehrssituation aus der Kurt-Kräcker-Straße.

Diese Bürger weisen darauf hin, dass ein gefahrloses Überqueren der Kurt-Kräcker-Str. in der Nähe des REWE-Marktes kaum möglich sei, da auf der Kurt-Kräcker-Str. sehr viel Kfz-Verkehr ist und von vielen Autofahrern zu schnell gefahren wird.

Die Bürger sind der Auffassung, dass dieses Problem durch das Aufbringen eines „Zebrastreifen“ in Höhe des REWE-Marktes beseitigt werden könnte.

Ich bitte daher, Messungen auf der Kurt-Kräcker-Straße im Bereich des REWE-Marktes durchführen und dieses Thema erneut im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr beraten zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ilse Ruth

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...