Gemeinsam für Wesel

Das Thema „ Rente und Altersarmut“ stand zur Debatte

In einer gut besuchten Versammlung der SPD AG 60 plus am  15.09.2016 im Hotel „Zur Aue“.

Der Vorsitzende Hans-Jürgen Böken, sowie das Kreistagsmitglied Willi Trippe referierten über den aktuellen Sachstandsbericht.

Renten stärken

Altersarmut verhindern

Lebensstandard sichern

„Wir stehen zum Generationenvertrag und zur beitragsfinanzierten gesetzlichen Rente als zentrale Säule der Alterssicherung.“ Die gesetzliche Rente muss weiterhin den wesentlichen Beitrag zur Sicherung des Lebensstandards im Alter leisten und Altersarmut verhindern.

Alle Punkte ( bis auf minimale redaktionelle Änderungen) wurden bereits von der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus Bund befürwortet und übernommen.

Anschließend wurde zu dem Thema rege diskutiert.


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 09. Dezember 2017

Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD s ...

Samstag, 09. Dezember 2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Re ...

Freitag, 08. Dezember 2017

Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Par ...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Es geht mir um einen Kulturwandel“

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder st ...