Gemeinsam für Wesel

Das Thema „ Rente und Altersarmut“ stand zur Debatte

In einer gut besuchten Versammlung der SPD AG 60 plus am  15.09.2016 im Hotel „Zur Aue“.

Der Vorsitzende Hans-Jürgen Böken, sowie das Kreistagsmitglied Willi Trippe referierten über den aktuellen Sachstandsbericht.

Renten stärken

Altersarmut verhindern

Lebensstandard sichern

„Wir stehen zum Generationenvertrag und zur beitragsfinanzierten gesetzlichen Rente als zentrale Säule der Alterssicherung.“ Die gesetzliche Rente muss weiterhin den wesentlichen Beitrag zur Sicherung des Lebensstandards im Alter leisten und Altersarmut verhindern.

Alle Punkte ( bis auf minimale redaktionelle Änderungen) wurden bereits von der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus Bund befürwortet und übernommen.

Anschließend wurde zu dem Thema rege diskutiert.

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Donnerstag, 30. Mrz 2017

Mehr Lohngerechtigkeit! Endlich!

Du bekommst ungerechtfertigt weniger Lohn als Deine Kollegen? Bist Dir aber nicht so ganz sicher? Frauenministe ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

„Demokratie braucht Mut“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdog ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017

Gerechtigkeit für die Opfer

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschäd ...

Sonntag, 19. Mrz 2017

100 % Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemper ...