Gemeinsam für Wesel

„Europa und die Sozialdemokratie“


So lautete das Thema zur gut besuchten Versammlung der SPD AG 60 plus im Oktober.

Als Referentinnen waren Gabriele Gerber-Weichelt und Marion Nasskau eingeladen.

Fachkundig zeigte Gerber-Weichelt die Vergleiche in der Sozialdemokratie von 1990 -  2019 auf.

Hier sind unsere Nachbarländer Niederlande und Frankreich kaum mehr vorhanden.

Portugal macht wieder richtige Sozialpolitik und ist groß im Kommen.

Wie sagte Willy Brandt einmal: „Man kann die Zukunft nicht ändern, wenn wir am Vergangenen kleben.“

Nasskau, die lange in Großbritannien gelebt hat, berichtete ganz emotional über die jetzige Lage beim „Brexit.“

Der Brexit schafft jetzt schon eine große Spaltung in der Gesellschaft.

In der Runde der Anwesenden wurde während der Vorträge und danach eifrig diskutiert.

Alle machten sich Gedanken, was da später auf uns zukommt.