Gemeinsam für Wesel

Antrag zur Geschwindigkeitsreduktion und Aufstellung von Warnschildern in Bislich

Christina Wagner
2. Vorsitzende des Ortsvereins Bislich-Flüren
Sachkundige Bürgerin  
Finkenstraße 1
46487 Wesel


Bürgermeisterin Ulrike Westkamp
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

 

Wesel, den 13.07.2016


Antrag zur Geschwindigkeitsreduktion und Aufstellung von Warnschildern in Bislich


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

Das Verkehrsaufkommen in Bislich, ist nicht zu vergleichen mit dem in bspw. Wesel Stadtmitte. Die Ortseingangsstraße (Mühlenfeldstraße) erscheint von daher in der meisten Zeit frei und ruhig.

Unmittelbar ab Ortseingang (Querstraße Harsumer Weg – und Mühlenfeldstraße) wohnen gegenwärtig viele Familien mit Kindern. Diese legen ab dort ihren Schulweg zurück. Außerdem bringen viele Mütter ihre Kinder zu Fuß, mit dem Rad, oder Laufrad ihre Kinder zur Kita auf eben dieser Strecke.
Ferner hat sich aus dem Neubaugebiet Mühlenfeldstraße ergeben, dass sich nun mehr Familien mit Kindern in Bislich niedergelassen haben.

Die unter der Woche wenigen Autos die Bislich durchfahren, fahren leider oftmals mit überhöhter Geschwindigkeit (ca. 50 km/h bis teilweise geschätzten 70 km/h). Dazu verleiten wohl auch die örtlichen Gegebenheiten. Der Autofahrer hat durch die gerade Straßenführung den Eindruck, die Strecke läge klar und übersichtlich vor ihm.

Ich möchte darauf hinweisen das sich auf dieser Strecke auch der Sportplatz Bislich befindet, sowie der Zu-Weg zu einem Spielplatz. Einige Kinder spielen am Wegesrand auch Ball, fangen oder Seilspringen.

Ich möchte Sie daher bitten prüfen zu lassen, ob eine Absenkung der Verkehrsgeschwindigkeit bereits kurz nach Ortseingang auf 30 km/h möglich ist, sowie ggf. eine Aufstellung eines Warnschildes „Achtung Kinder“ möglich wäre.
Ich erachte diese Maßnahme aus dem Grunde als sinnvoll, da einige 100 Meter nach Ortseingang Bislich bereits eine Geschwindigkeitsreduktion auf 30 km/h vorhanden ist, diese meiner Meinung nach aber zu spät beginnt – nämlich erst nach Sport- und Kinderspielplatz.

Für Ihre Mühe bedanke ich mich im Voraus,
mit freundlichen Grüßen

Christina Wagner
2. Vorsitzende Ortsverein Bislich – Flüren
Sachkundige Bürgerin
Verkehr

 

NRZ Bericht:

Im Ortskern von Bislich soll künftig Tempo 30 gelten

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 24. September 2017

„Wir werden die Demokratie verteidigen!“

Die SPD will angesichts herber Verluste bei der Bundestagswahl in die Opposition gehen. Kanzlerkandidat Martin ...

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...