Gemeinsam für Wesel

Einsatz der Stadtwacht/Politessen in der Feldmark

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

Helmut Trittmacher

rund um die Herz Jesu Kirche und das Berufskolleg ist die Parksituation als sehr schwierig zu bezeichnen.

Es wird dort großräumig und im weiteren Verlauf auch längs des nördlichen Mühlenwegs bis zur früheren Mühlenwegschule verkehrswidrig geparkt.

Auf Bürgersteigen und Radwegen, vor Ein- und Ausfahrten sowie in Kreuzungsbereichen ist dies an vielen Stellen zu beobachten.

Insgesamt herrscht in diesem Bereich ein großer Parkdruck; aus diesem Grunde bitten wir auch zu klären, aus welchem Grunde das Parkdeck auf dem Dorotheenweg abgesperrt ist und ob es ggfs. gegen die rechtlichen Stellplatzvorgaben verstößt.

Wir bitten daher, dass dort  großräumig über einen längeren Zeitraum stringent eine ordnungsbehördliche Überwachung des ruhenden Verkehrs erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Ackermann

gez.                                                               gez.

Norbert Ackermann                                 Helmut Trittmacher

(Sachkundiger Bürger)                            (Ratsmitglied)