Gemeinsam für Wesel

Umzug Autohaus Schmeink

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

auch wenn wir das einzige große Autohaus in der Feldmark verlieren werden, so drücken wir die Daumen, dass dieser räumliche und wirtschaftliche "Sprung" von Erfolg gekrönt sein wird.

Gleichwohl gilt es nun, zeitnah über Nachfolgelösungen nachzudenken:

1. Wir halten es für wichtig, in diesem Bereich eine angemessene
     Wohnbebauung  vorzunehmen, d. h. nur eine kleinteilige Wohnbebauung
     zuzulassen.
    Wir beantragen,  die erforderlichen planungsrechtlichen Schritte    
     vorzunehmen, um das obige Planungsziel zu erreichen.

2. In diesem Zusammenhang bitten wir ebenfalls darum, die Tilsiter Straße
     einer anliegerfreundlichen Lösung zuzuführen. Es geht darum, dort den
     Schleich- und Abkürzungsverkehr zu reduzieren.                       

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                          gez.
Helmut Trittmacher                   René Kühn    
(stellv. Vorsitzender)                 (Ratsmitglied)    

LOKALKOMPASS

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...