Gemeinsam für Wesel

Umzug Autohaus Schmeink

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

auch wenn wir das einzige große Autohaus in der Feldmark verlieren werden, so drücken wir die Daumen, dass dieser räumliche und wirtschaftliche "Sprung" von Erfolg gekrönt sein wird.

Gleichwohl gilt es nun, zeitnah über Nachfolgelösungen nachzudenken:

1. Wir halten es für wichtig, in diesem Bereich eine angemessene
     Wohnbebauung  vorzunehmen, d. h. nur eine kleinteilige Wohnbebauung
     zuzulassen.
    Wir beantragen,  die erforderlichen planungsrechtlichen Schritte    
     vorzunehmen, um das obige Planungsziel zu erreichen.

2. In diesem Zusammenhang bitten wir ebenfalls darum, die Tilsiter Straße
     einer anliegerfreundlichen Lösung zuzuführen. Es geht darum, dort den
     Schleich- und Abkürzungsverkehr zu reduzieren.                       

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                          gez.
Helmut Trittmacher                   René Kühn    
(stellv. Vorsitzender)                 (Ratsmitglied)    

LOKALKOMPASS

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Sonntag, 16. Juli 2017

Nicht auf die Zukunft warten. Machen!

Das ist die Kampfansage gegen das „Durchmerkeln“! Der SPD-Kanzlerkandidat und Parteivorsitzende Martin Schu ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...

Dienstag, 11. Juli 2017

Der Gipfel der Verlogenheit

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwort ...

Donnerstag, 06. Juli 2017

Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik

„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD- ...