Gemeinsam für Wesel

Konrad-Duden-Straße

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp,

ich bin von Anwohnern der Konrad-Duden-Straße angesprochen worden, die im verkehrsberuhigten Bereich zum Ortsausgang zur Molkereistraße wohnen, die sich über die ihrer Meinung nach stark überhöhten Geschwindigkeiten beschweren.

Ich möchte Sie bitten, hier nach dem verabredeten abgestuften Verfahren zunächst dort die Verkehrsbelastung und die gefahrenen Geschwindigkeiten festzustellen.
Sollten hierbei stark überhöhte Geschwindigkeiten festgestellt werden, beantrage ich, entsprechende Messungen mit der Geschwindigkeitstafel bis wenn nötig den Einsatz des Radarwagens.

Ich möchte Sie bitten, im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr hierüber zu berichten.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Wolfgang Spychalski -
Stellv. Fraktionsvorsitzender