Gemeinsam für Wesel

1. Bürgersprechstunde in Obrighoven

Ortsverein Wesel-Ost

 

 

Bei der Bürgersprechstunde des SPD Ortsverein Wesel-Ost in Obrighoven mit den Fraktionsmitgliedern Ludger Becker und Ute Amberge wurden von den Bürgern einige Anregungen zur Verbesserung des Ortsbereichs gemacht.

Die Bürger regten die Aufstellung von Sammelbehältern für Hundekot an.  Außerdem gab es Beschwerden über den Zustand des Grundstücks Rosenstraße/ Schermbecker Landstraße.

Nach diesem Treffen wurden die angegebenen Bereiche aufgesucht. Im Wendehammer der Tulpenstraße musste festgestellt werden, dass hier in großem Maße Gartenabfälle entsorgt werden. Zwischen dem Wendehammer der Tulpenstraße und der Kreuzung Schermbecker Landstraße-Rosenstraße besteht ein Fußgängerweg den genutzt wird. Das Schild zum Fußgängerweg liegt demontiert neben dem Weg. Diese Informationen wurden an den ASG weitergegeben, damit hier im Wendehammer ein Verbotsschild aufgestellt und das Schild Fußgängerweg wieder aufgestellt wird.

Am Lauerhaas musste festgestellt werden, dass einige Straßenkreuzungen rechts und links der Feldstraße nicht über abgesenkte Bürgersteige verfügen, was gerade für Menschen mit Rollatoren und Kinderwagen zu unnötigen Behinderungen führt.

Hier ist dringend nachzubessern. Der Ortsverein wird hier die Initiative ergreifen.

Die Bürgersprechstunde war somit sehr erfolgreich und wird in zweimonatigen Rhythmus wiederholt.

 

Ludger Becker
SPD Fraktion Ortsverein Ost

 

 

 

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Die Nachrichten der Bundes-SPD sind zur Zeit nicht verfügbar.