Gemeinsam für Wesel

Wesels neues Gesicht gefällt, nur Parken wird kritisch gesehen

"Wesel entwickelt sich weiter!" lautete der Titel einer Infoveranstaltung der SPD Wesel-Mitte/Büderich am Montagabend im Lutherhaus

RP Bericht

Wesel. Gut 50 Besucher bei Informationsveranstaltung der SPD im Lutherhaus zu umgesetzten und künftigen Projekten und zum Marketing.

"Wesel entwickelt sich weiter!" lautete der Titel einer Infoveranstaltung der SPD Wesel-Mitte/Büderich am Montagabend im Lutherhaus. Ziel war es, die Kerngedanken zum 2005 entwickelten Masterplan Innenstadt zu verdeutlichen, an umgesetzten Projekten die Wirkung zu zeigen und Rückhalt für die anstehenden zu gewinnen. Das dürfte vor insgesamt gut 50 Besuchern, darunter rund 20 SPD-Angehörige, auch gelungen sein. Wesels neues Gesicht, erkennbar zum Beispiel an der Fußgängerzone, der Goldstraße sowie großräumig auch im Zitadellen-Viertel und am jüngst fertig gewordenen Aushängeschild Kreuzstraße, kann sich sehen lassen. Aktuell wird die Brandstraße erneuert, Bau- und Neustraße werden folgen. Mit Esplanade und Norbertstraße wird gewartet, bis das Hospital mit seinen Umbauten durch ist.

Zum ganzen Bericht

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Samstag, 27. Mai 2017

Gerechtigkeit, Zukunft, Europa.

Kämpferisch und mit einer klaren Idee für Deutschland. So schwört Martin Schulz im Berliner Willy-Brandt-Hau ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Abrüsten statt Wettrüsten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und ...

Montag, 22. Mai 2017

Mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. „Ich möcht ...