Gemeinsam für Wesel

"Ich kann auch nachgeben"

RP Pressebericht

Hovest Über den Zeitpunkt meines Abtritts habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich bin ja schließlich gerade erst gewählt. Sie können sich sicher sein: Der, der auf mich folgt, ist schon geboren. Es wird einen geben. Wenn ich hier und jetzt tot umfiele, müsste schließlich auch jemand gefunden werden, der es macht.

Wesel. Morgen formiert sich der neue Landtag mit der konstituierenden Sitzung. Die Weseler SPD ist nicht mehr mit einem eigenen Abgeordneten in Düsseldorf vertreten. Fraktionschef Ludger Hovest blickt nach der Schlappe auf die neue Rolle der SPD. Zum ganzen Bericht


facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Donnerstag, 11. Januar 2018

Schulz: Es gibt noch „dicke Brocken“ aus dem Weg zu Räumen

Auch die vierte Sondierungsrunde war von harten, intensiven Beratungen geprägt. SPD-Chef Martin Schulz äußer ...

Mittwoch, 10. Januar 2018

Intensive Verhandlungen

An Tag 3 der Sondierungen wurde bis in die späten Abendstunden getagt. Halbzeit. In den Arbeitsgruppen haben C ...

Dienstag, 09. Januar 2018

Schulz: „Deutschland soll wieder Motor der Europapolitik werden.“

Am zweiten Tag der Sondierungsgespräche hatte SPD-Chef Martin Schulz betont, dass die künftige Bundesregierun ...

Montag, 08. Januar 2018

Klingbeil: „Sind uns der Verantwortung für Deutschland bewusst“

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat ein Fazit der ersten Sondierungsrunde über eine Fortsetzung der große ...