Gemeinsam für Wesel

Lichtsignalanlage Roonstraße/Bismarckstraße

An die Bürgermeisterin der Stadt Wesel
Frau Ulrike Westkamp

Lichtsignalanlage Roonstraße/Bismarckstraße
Sehr geehrte Frau Westkamp,

ich bitte durch die Verwaltung prüfen zu lassen, ob der für die o. g. Kreuzung zuständige Straßenbaulastträger eine Veränderung der Schaltzeiten an der Lichtsignalanlage herbeiführen kann, da es an dieser Stelle aufgrund zu kurzer Grünphasen immer wieder Rückstaus verursacht werden.
Überwiegend wird dieser Kreuzungsbereich von PKW´s  und Schwerlastverkehr in Richtung Rheinbrücke und zurück genutzt. Eine „grüne Welle“ für den von der Schermbecker Landstraße (B 58) über den Kaiserring und Franz-Etzel-Platz kommenden Verkehr würde dem Stau an dieser Stelle entgegenwirken. Im Falle eines Staus und der oftmals  am Anfang der Roonstraße parkender Autos besteht für Linksabbieger ebenfalls kaum eine Möglichkeit in die Luisenstraße einzubiegen und erhöht somit noch mehr die Gefahr eines Rückstaus.

Mit freundlichen Grüßen
Felix Stephan
Mitglied des Rates

LOKALKOMPASS

facebook Die SPD-Wesel in Facebook

Aktuelle Nachrichten der Bundes-SPD

Mittwoch, 16. August 2017

Teilhabe statt Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er ein ...

Freitag, 11. August 2017

Zukunft kommt nicht von allein

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindl ...

Dienstag, 01. August 2017

Unsere Plakate zur Bundestagswahl

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort. ...

Dienstag, 25. Juli 2017

Für eine solidarische Flüchtlingspolitik

In Italien kommen jeden Tag geflüchtete Menschen an. Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Das dürfen w ...